Gemeindeverständnis im Wandel [Download]

Roland Jaeckle: Gemeindeverständnis im Wandel
Bericht über das Summer-Sabbatical des IEEG 2009

„Das Verständnis von Gemeinde hat mich in den letzten Jahren meines Dienstes im Gemeindepfarramt und Dekaneamt immer wieder stark beschäftigt. Auslöser waren dabei einerseits konkrete Fragestellungen aus der pfarramtlichen Praxis, die meistens den Gemeindeaufbau betrafen, z.B. Verhältnis von Kerngemeinde zu den sogenannten „Kirchendistanzierten“, Gottesdienst und Gemeindekreise, Aufbau zweckmäßiger Strukturen, das Verhältnis von Hauptamt und Ehrenamt usw.
Andererseits kamen durch die Reformprozesse in der EKHN, in die ich als Dekan intensiv involviert war, eine Fülle von Anfragen an das klassische (parochiale) Gemeindeverständnis in die Diskussion, die gesamtkirchlich aber natürlich auch vor Ort zum Teil mit ideologischer Heftigkeit geführt werden. …“