Diaspora als Modell der Zukunft [Download]

0,00 

Juliane Kleemann: Diaspora als Modell der Zukunft

„Diaspora als Modell der Zukunft heißt ja: Kirche in der Minderheit. Dabei handelt es sich bei dieser Minderheit nicht um eine Minderheit evangelischer Christen unter katholischen Christen. Es handelt sich auch nicht um eine Minderheit von Christen unter Muslimen, wie in einigen Wohngegenden (west)deutscher Großstädte. Nein, wenn wir von Diaspora reden, dann reden wir, wie gesagt mindestens für den östlichen Teil der Bundesrepublik, von einer Diaspora unter Nichtglaubenden. …“