gut und gerne

1,50 

Gut & gerne. Ein Audit für Mission in Gemeinde und Region.

Dortmund 2015

Themen:
Auftrag: Wozu sind wir da? | Identität: Was macht uns als Gemeinde aus? | Außenblick: Wie nehmen uns andere wahr? | Beziehungen: Mit wem sind wir persönlich verbunden? | Ort: Wo leben wir? | Region: Wer ist mit uns unterwegs? | Das Gesamtbild wahrnehmen: Welche Konsequenzen ziehen wir?

Dies Heft lesen

Gleich mitbestellen oder hier downloaden: Die kleine Didaktik für den praktischen Einsatz des Heftes.

Das neue Arbeitsheft der Reihe „ZMiR: praktisch“ macht Lust auf Gemeindeentwicklung, sodass man sich „gut & gerne“ der Herausforderung stellt. Gleich zu Beginn finden sich Anregungen zur Umsetzung. Mit einem überschaubaren Zeitaufwand kann man sich den sieben Impulsen stellen und findet für das weitere Nachdenken ausreichende Hinweise. Dazu hilft auch der klare Aufbau: Nach einer inhaltlichen Grundlegung kommen konkrete Arbeitsschritte zu Gruppen- und Einzelarbeit. Dabei bauen die Impulse gut aufeinander auf. Vom gemeindlichen Auftrag ausgehend wird nach der eigenen Identität, dem Blick von außen sowie nach der Vernetzung am Ort und in der Region gefragt. Im Sinne einer Ertragssicherung wird schließlich nach den Konsequenzen gefragt. Ich kann diese Arbeitshilfe nur jedem Ältestenkreis empfehlen!

Pfr. Dr. Martin Reppenhagen
Dekan Kirchenbezirk Karlsruhe-Land

Gewicht 0.2 kg
Größe 16 x 16 x 0.4 cm