Hans-Hermann Pompe / Benjamin Stahl (Hrsg.): Entdeckungen im Umbruch der Kirche.

KiA Bd. 21, Leipzig 2016. 200 Seiten. 14,80 .- €

Dieser Band dokumentiert Bewegungen in einer Kirche, die sich heute auf ihr Morgen hin ausrichtet. Die Zukunft kommt — mit welchen Haltungen begegnen wir ihr? Dies führt in theologisches Fragen: Wie lässt sich erkennen, was neu werden will? Wie bewerten wir es? Was können wir fördern, was nur dankbar wachsen lassen? Was müssen wir aufgeben? Wieweit und wo können Umbruchsprozesse beeinflusst oder gesteuert werden? Grundlagenbeiträge rufen die Perspektiven der Pastoralpsychologie, der Psychologie und der Kreativitätsforschung ab, um Handlungsoptionen für die Kirche zu öffnen. Forschungsergebnisse, missionarische Formate und kybernetische Entscheidungen setzen sich mit dem Verhältnis von Umbau, Rückbau, Ausbau und Aufbau auseinander. Die Perspektive des anglikanischen Bischofs von London zeigt, wie Kirchenleitung als langfristiges Ineinander von unpopulären Entscheidungen, Ehrenamtsförderung und Strukturvereinfachung geschieht.

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Annegret Böhmer, Bischof Dr. Richard Chartres, Christhard Ebert, OKR Dr. Konrad Merzyn, Prof. Dr. Gert Pickel, Hans-Hermann Pompe, Dr. Thomas Schlegel, Dr. Hubertus Schönemann
Zur Bestellung…