Veränderung missional.

28. bis 30. November 2017
Kloster VolkenrodaFachtagung2017_screen_Titel_page_001

Veränderung ist ein durchlaufendes Motiv – gerade in den großen gesellschaftlichen Umbrüchen unserer Zeit. Gemeinden, Regionen und Kirchen sind davon nicht frei. Sie können nicht mehr entscheiden, ob sie Veränderung wollen oder nicht. Sie können nur noch entscheiden, ob sie Veränderung erleiden oder gestalten wollen, ob sie auf Verhängnis oder Verheißung setzen wollen.
Was passiert also, wenn wir Veränderung missional denken? Die ZMiR-Jahrestagung soll deshalb viel stärker als bisher Experimentier- und Workshopcharakter haben – für Ermutigung und Vernetzung, für Stärkung der Veränderungs- und der Hoffnungskraft, für gute Erfahrungen und Anwendungen, für die heilige Freude am Experiment. Lassen Sie sich einladen in das inspirierende Umfeld des Klosters Volkenroda.

Flyer downlaoden
Anmelden